Alle Stellenbeschreibungen:

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Fachgebiet sowie mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung idealerweise in einer vergleichbaren Position aus dem Rehaklinik-Umfeld.
  • Sie möchten Ihre Expertise bei uns einbringen und interessieren sich für nachhaltige Konzepte
  • Sie verfügen über Erfahrungen in Erlös- und Kostenplanung sowie in der Optimierung von Strukturen und Prozessen
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit hoher fachlicher und menschlicher Kompetenz und zeichnen sich neben Ihrer fachlichen Expertise durch selbstständiges, interdisziplinäres Denken und Handeln aus
  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenz zur effizienten Gestaltung ihres Verantwortungsbereiches mit stetiger Kommunikation und Kooperation
  • Wir wünschen uns eine fachlich versierte, einsatzbereite Persönlichkeit mit einem teamorientierten Arbeitsstil
  • Sie haben großes Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Fachklinik

  • Aufnahme- und Abschlussuntersuchungen
  • Abhalten von ärztlichen Sprechstunden / Visiten
  • Besprechen von Befundergebnissen
  • Erstellung von Behandlungsplänen
  • Überwachung der Behandlungsziele
  • Umsetzung des med.-therapeutischen Konzeptes
  • Patientenschulungen / Vorträge
  • Erstellung der Entlassungsberichte
  • Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Teilnahme an spezifischen medizinischen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Download (PDF)

Aufgaben:

  • ganzheitliche Pflege und Betreuung der Patienten
  • Durchführung der ärztlichen Verordnungen sowie der Medikamentenausgabe
  • Assistenz bei medizinischen Untersuchungen der Patienten
  • Verlaufskontrolle von Behandlungen, Erkrankungen und Verletzungen
  • tägl. Arztvisiten (incl. Vor- und Nachbereitung)
  • Gespräche mit den Eltern (telefonisch/persönlich)
  • regelmäßige diagnostische Kontrollen
  • externe Facharztbesuche mit einzelnen Kindern/Jugendlichen
  • Schulung der Patienten bzgl. evtl. Medikamenteneinnahme, Asthmaanfall etc.
  • Vorbereitung ärztlicher Untersuchungen (incl. evtl. Blutentnahmen)
  • Medikamentenverwaltung und Apothekenbestellung
  • Patientendokumentationen
  • nächtliche Rufbereitschaft für medizinische Notfälle
  • Bearbeitung der Patientenunterlagen (Reha-Anträge, Arztbriefe, Unfallmeldungen, Infoschreiben an die Eltern etc.)
  • Erstellung des Dienstplanes
  • Erstellung des Therapieplanes; Bearbeitung des Therapieplanes bei Vertretung der Therapeuten
  • Teamgespräche, Dienstbesprechungen u. Informationsaustausch mit anderen Fachbereichen
  • Teilnahme an Supervisionen
  • Dokumentation im Rahmen von Evaluationsstudien

Download (PDF)

Aufgaben

  • Durchführung von therapeutischen Maßnahmen in Theorie und Praxis gemäß Therapiemanual
  • Leistungsdiagnostik, Training, Erhöhung und Verbesserung motorischer Hauptbeanspruchungsformen wie Kondition, Koordination, Kraft und Beweglichkeit
  • Entwicklung und Vermittlung von gruppenorientierten Bewegungsspielen
  • Vermittlung von alltagstauglichen, gesundheitsorientierten Sportarten
  • Aktivierung und Motivation der Kinder/Jugendlichen zur Bewegung
  • Berücksichtigung vorhandener Krankheitsbilder
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
  • Teilnahme an Besprechungen, Weiterbildungen und interdisziplinärer Supervision
  • Protokollierung und Datenpflege
  • Haltungsschulung und Gelenkschutztraining
  • Körperwahrnehmungstraining in Ruhe und unter Belastung
  • Vermittlung von sportartspezifisch ausgerichteten Fähigkeiten und Fertigkeiten (Mannschaftssportarten, Rückschlagsportarten, Individualsportarten)
  • Wissensvermittlung auf den Gebieten Belastungsmessung, Belastungssteuerung, Energiebilanz und Energieumsatz verschiedener Belastungsformen
  • Alltagstransfer der Therapieinhalte
  • Erstellung des eigenen Dienstplanes (in Anlehnung an den Therapieplan)

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Durchführung von psychologischen Schulungseinheiten gemäß Therapiemanual
  • Durchführung von psychologischen Einzelstunden zur Behandlung von Komorbiditäten wie u.a. selbstverletzendes Verhalten, Suizidalität, Aggressionen, AD(H)S, Persönlichkeitsstörungen etc.
  • Leitung von interdisziplinären Teamgesprächen
  • Erstellung von Aufnahme-, Verlaufs- und Abschlussberichten
  • Durchführung psycholog. Diagnostik
  • Weiterentwicklung des psychosozialen Konzeptes
  • Teilnahme an interdisziplinärer Supervision

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Patientenschulungen / Vorträge
  • Ernährungsberatung/-schulung/-lehre
  • Abhalten der Lehrküche
  • Überwachung des Therapieerfolges
  • Kostverordnungen bearbeiten
  • Durchführung von Nährwertanalysen
  • Erstellung und Umsetzung von Diätplänen
  • Abhalten von supervidierten Mahlzeiten
  • Abstimmung mit der Küchenleitung
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, -empfehlungen und -vorgaben (z. B. HACCP)
  • Einhaltung der Vorschriften nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Erstellung und Überarbeitung von Lehrküchenrezepten
  • Umsetzung des Klinikkonzeptes in Zusammenarbeit mit Oecotropholog(inn)en und anderen Therapeut(inn)en
  • Teilnahme an interdisziplinärer Supervision
  • Weiterentwicklung des therapeutischen Manuals

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Patientenschulungen / Vorträge
  • Ernährungsberatung
  • Überwachung von Diätplänen
  • Abhalten der Lehrküche
  • Kostverordnungen bearbeiten
  • Patientenakten bearbeiten
  • Abstimmung mit der Küchenleitung
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, -empfehlungen und -vorgaben (z. B. HACCP)
  • Einhaltung der Vorschriften nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Patientensprechstunden
  • Ernährungswissenschaftliche Zusammenarbeit mit ext. Stellen
  • Qualitätssicherung
  • Abhaltung von supervidierten Mahlzeiten
  • Umsetzung des Therapiekonzeptes in Zusammenarbeit mit Diätassistent(in) und anderen Therapeut(inn)en
  • konzeptionelle Weiterentwicklung von Unterrichtseinheiten
  • Abhaltung von Elterngesprächen über ernährungsrelevante Themen
  • Teilnahme an interdisziplinärer Supervision
  • Umsetzung von Diätplänen in Zusammenarbeit mit Diätassistent(in)

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Verantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung der päd. Arbeit innerhalb einer Gruppe von Kindern oder Jugendlichen
  • Gestaltung des Tagesablaufes der Gruppe unter Beachtung vitaler Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen
  • Umsetzung und Training der Therapie- und Schulungsinhalte
  • Selbstständige Planung, Gestaltung und Durchführung von Schulungseinheiten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten, Projekten und besonderen Aktivitäten
  • Planung und Mitgestaltung von gemeinsamen Aktionen, Festen und Feiern
  • Motivation und Anleitung zu Spiel- und Freizeitaktivitäten
  • Hinführen der Patienten zu einer nachhaltigen aktiven selbstbestimmten und selbstständigen Freizeitgestaltung
  • Beobachtung des einzelnen Kindes hinsichtlich dessen individueller Situation und des Entwicklungsstandes
  • Gezielte Förderung einzelner Kinder (Entwicklung individueller Erziehungspläne)
  • Überprüfung des eigenen Verhaltens und der Wirkung auf den Patienten
  • Wahrung der Aufsichtspflicht
  • Beachtung des Gesundheitszustandes der Kinder, ggf. Bericht und Info an die Krankenstation
  • Mithilfe bei der pflegerischen Betreuung und Fürsorge
  • Erste Hilfe bei Verletzungen und falls erforderlich Vermittlung ärztl. Hilfe
  • Führen von Fachdokumentationen, Gruppentagebuch und Protokollen
  • Koordination der Aufgaben im Team
  • Koordination und Einhalten von Terminen, Absprachen und Informationen
  • Selbstständige und verantwortliche Abwicklung von organisatorischen Abläufen im Arbeitsbereich
  • Materialbedarfsermittlung und -beschaffung
  • Verwaltung des Taschengeldes
  • Erstellen von Dienst- und Vertretungsplänen
  • Krankheits- und Urlaubsvertretungen in anderen Gruppen
  • Übernahme von Rufbereitschaften

Download (PDF)

Aufgaben

  • Fachliche Leitung des Küchenpersonals
  • Umsetzung des Ernährungskonzepts
  • Speiseplangestaltung
  • Bestellung der Lebensmittel
  • Lagerhaltung incl. Überwachung der Haltbarkeitsdauer der Lebensmittel, Bedarfsanalyse und Überwachung
  • Führung der Vorratskartei (EDV-gestützt)
  • Verpflegung der Patienten und des Personals sowie Gästeverpflegung
  • Zubereitung der Normalkost sowie versch. Diät- und Sonderkostformen nach ärztl. Verordnung
  • Überwachung der Essenausgabe
  • Umsetzung der Hygienevorschriften (z.B. HACCP) incl. Dokumentation
  • Umsetzung der Unfallverhütungsvorschriften und des Infektionsschutzgesetzes
  • Bedarfsermittlung für Neuanschaffungen/Instandhaltungen sowie Bedarfsmeldung
  • Auftragsvergabe/-veranlassung entsprechend der Beschaffungsgrundsätze
  • Klinikinterne Budgetverantwortung für den Delegationsbereich
  • Berichtswesen und Controlling
  • Sachliche Feststellung für Einkäufe im Delegationsbereich
  • Kontroll-, Pflege- und Reinigungsarbeiten an den vorhandenen Maschinen, Geräten und am Inventar
  • Steuerung des Personaleinsatzes/Erstellung der Dienstpläne für den Delegationsbereich
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Durchführung von Kontrollen

Download (PDF)

Aufgaben

  • Verpflegung der Patienten und Mitarbeiter
  • Zubereitung der ärztlich verordneten Diäten und Sonderkostformen
  • Einhaltung der Ernährungskonzeption
  • Essensausgabe
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Kontroll-, Pflege- und Reinigungsarbeiten an den eingesetzten Maschinen und Geräten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, -empfehlungen und -vorgaben (z. B. HACCP) incl. Dokumentation
  • Einhaltung der Vorschriften nach dem Infektionsschutzgesetz Warenbestellung und -annahme in Abstimmung mit dem Chefkoch / Koch
  • Wareneinlagerung

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Hilfestellung und Zuarbeiten bei der Speisenzubereitung
  • kochen,
  • Zubereitung von Tee-, Kaffee- und Saftgetränken, Kuchen und Salaten
  • Einhaltung der Ernährungskonzeption Essenausgabe
  • Arbeiten in der Spülküche
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Kontroll-, Pflege- und Reinigungsarbeiten an den eingesetzten Maschinen und Geräten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, -empfehlungen und -vorgaben (z. B. HACCP)
  • Einhaltung der Vorschriften nach dem Infektionsschutzgesetz

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Wäscheversorgung der gesamten Klinik
  • Ausgabe, Rücknahme und Verteilung der Wäsche / Fremdwäscherei Waschen,
  • Pflege und Verteilung der gesamten Patientenbekleidung
  • Kennzeichnung der Patientenbekleidung bei Anreise entsprechend der Gruppenfarbe
  • Allgemeine Näh- und Ausbesserungsarbeiten an der gesamten Klinikwäsche
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, -empfehlungen und -vorgaben
  • Einhaltung der Arbeitssicherheitsvorschriften Meldung von Reparatur- und Schadensfällen
  • Kontroll-, Pflege- und Reinigungsarbeiten an den eingesetzten Maschinen und Geräten
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten in Teilbereichen der Klinik
  • hauswirtschaftliche Betreuung der Patientenspeiseräume
  • Blumenpflege im Verwaltungs- sowie Eingangsbereich der Klinik (außen)

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Kassen- und Buchführung
  • Zahlungsverkehr der gesamten Klinik
  • Zusammenstellen von Berichten für die Kfm. Leitung
  • Verpflegungsgeldabrechnung für die Mitarbeiter(innen) der Klinik
  • Abrechnung von Unterkunft und Verpflegung bei Besuchern
  • Terminkoordination für die Kfm. Leitung
  • Terminkoordination für den Leitenden Arzt/Klinikleitung
  • Terminüberwachung bzw. Wiedervorlage von Vorgängen
  • Dokumenten- u. Schriftgutablage für Kfm. Leitung u. die ges. Verwaltungsvorgänge
  • Vorbereitung von Sitzungen der Kfm. Leitung – zeitgerechte Vorlage der Unterlagen
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten für die Kfm. Leitung
  • Durchführung der DV-Systemverantwortung für alle Fachbereiche des Hauses
  • EDV-Userbetreuung
  • Erstellen von Schriftwechsel, Auftragsschreiben und sonstigen Unterlagen – intern/extern
  • Empfang und Betreuung von Gästen/Besuchern des Hauses
  • Durchführung von allgemeinen Serviceaufgaben an der Rezeption
  • Bearbeitung von Posteingang/Postausgang für die gesamte Klinik
  • Telefonzentrale
  • Personalappartements- und Parkplatzbewirtschaftung
  • Büromaterial- und Vordruckverwaltung und-bestellung für die gesamte Klinik
  • Personaladministration (einschl. Berichtswesen und Etatlisten) u. Personalbetreuung der gesamten Einrichtung
  • Erstellen des Schriftwechsels Klinikleitung, Auftragsschreiben und sonstiger Unterlagen
  • Erstellen von Unfallmeldungen Personal
  • Dokumenten- u. Schriftgutablage für den Leitenden Arzt/Klinikleitung
  • Vorbereitung von Sitzungen des Ltd. Arztes/der Klinikleitung – zeitgerechte Vorlage der Unterlagen
  • Führung der Urlaubs- und Krankheitskartei und Meldung der Abwesenheitszeiten
  • Sonstige allgemeine Sekretariatsaufgaben Klinikleitung
  • Führung des Inventarverzeichnisses der gesamten Klinik

Download (PDF)

Aufgaben:

  • Individuelle Betreuung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen in den Abend- und Nachtstunden
  • Grundversorgungsaufgaben (evtl. Bettwäschewechsel, das Reichen von Getränken, Erstversorgung bei Krankheit, Fieber o. ä.)
  • Regelmäßige Rundgänge durch die Zimmer
  • Krisenintervention bei Konflikt-, Un- und Notfällen
  • Informationsweitergabe
  • Patientendokumentation
  • Teilnahme an Besprechungen
  • Team- und Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen (interdisziplinäres Team)
  • Erstellung von Dienst- und Vertretungsplänen
  • Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften (Datenschutz, Aufsichtspflicht)
  • Störmeldeannahmeverpflichtung
  • Leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Tische eindecken, Falten von Kleinwäschestücken)
  • Ableistung von Bereitschaftsdienst
  • Beachtung der Schulungsinhalte des Manuals
  • Organisation, Kontrolle und Abgabe der „Kinderpost“

Leistungsgerechte Vergütung.
Teilzeittätigkeit möglich.
Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden sie bitte ausschließlich per E-Mail an: JOBS@gesundcamp.de